Home

Mobbing

Juristische Möglichkeiten

Wege aus der Mobbingfalle

Wie können wir helfen

Bundesweit

  Telefon-Hotline

Hartz IV und Abfindung

Gleichbehandlungsgesetz

Mobbing-Prävention

Coaching

Entspannungstraining

Kursangebote

Teilnahme - Forschung

Haufe Interview

Kontakt zur Mobbinghilfe

  Das Team

Hans-Otto Morgenthaler

Dr. Carola Lünborg

Ingrid Sälzler

Siegbert Plischke

Wolfgang Jakobs

Bisherige Workshops

  Medienspiegel

Links

Kliniken

Klinik Berus

Reha-Klinik Glotterbad

  Impressum

 

Tagesseminare - Mobbing und Probleme am Arbeitsplatz

 

Seminar 1: Grenzen setzen/ Umgang mit Aggression

Zeit: Samstag, 24.03.2012 / 30.10.2012, 10.00 – 18.00 Uhr
Ort: Sanct Clara, B 5, 19, 68159 Mannheim

Von Mobbing Betroffene erfahren Ausgrenzung und Isolierungen am Arbeitsplatz, sind offener Feindseligkeit, aber auch subtileren Formen von Angriffen ausgesetzt. In dieser stark  emotional geprägten Situation ist es sehr schwierig, souverän auf Angriffe zu reagieren und sich genügend gut abzugrenzen.

Themen dieses Seminars sind:
Dieses Seminar soll dazu beitragen, den einzelnen  in seiner Abgrenzungsfähigkeit zu unterstützen und  emotional zu stabilisieren. Anregungen zu geben, mit Aggressionen so umzugehen, dass sie nicht in destruktiver Weise nach innen und gegen sich selbst gerichtet werden, ist dabei ein wichtiges Anliegen.

Wir werden dabei konkrete (Gesprächs-)Situationen aufgreifen, diese reflektieren und u.a über Rollenspiele neu einüben. Wahrnehmungs- und Körperübungen unterstützen den Prozess des Spürens der eigenen Grenzen.



Seminar 2: Stärken und Ressourcen entwickeln

Zeit: Samstag, 12.05.2012 / 23.11.2012,10.00 – 18.00 Uhr
Ort: Praxis Ingrid Sälzler, R 6, 7, 68161 Mannheim

In dieser Seminareinheit werden wir ressourcenorientiert arbeiten und herausfinden, über welche Ressourcen und Stärken wir verfügen: um damit   unserem Selbstwert zu stärken und zu unterstützen. Wir verlieren in einem Mobbingprozess leider zu oft den Zugang zu unseren Stärken und Fähigkeiten: nicht weil sie nicht mehr vorhanden wären, nein, eher weil sie in diesem quälenden Prozess allzu oft verschüttet werden. Oder aber es zeigt sich, dass wir  unsere Stärken nicht bewusst erkennen. Dann gilt es, Impulse anzunehmen, die unser Selbstbewusstsein positiv beeinflussen. Das geht sehr gut in der Gruppe, weil wir uns in den anderen auch  immer  positiv spiegeln können.

Themen dieses Seminars sind:
Unsere Qualitäten und Stärken erforschen, um mit einem stabileren Selbstbild weitere Herausforderungen zu meistern.



Seminar 3: Kränkung / Selbstwert / Wie kann ich besser zu mir stehen?

Zeit: z. Zt. kein Termin
Ort: Praxis Ingrid Sälzler, R 6, 7, 68161 Mannheim

Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist der Besuch mindestens eines der vorausgehenden Seminare.

Eine Mobbingsituation ist  sehr kränkend und wirkt bei zwangsläufig  destabilisierend auf das  Selbstwertgefühl.
Leicht geraten Betroffene in den Kreislauf von Selbstabwertung und Scham und haben das Gefühl, dass irgendetwas mit ihnen nicht richtig ist.  Es gehört es mit zu der größten Herausforderung in diesem Prozess, diese lähmende Gefühle zu überwinden – zumal dieses Szenario öffentlich stattfindet, also außerhalb des Schutzes einer Privatsphäre.

Themen dieses Seminars sind:
Wie können wir verstehen und erkennen, worin unsere größte ( oft biografisch weit zurückliegende ) Kränkung liegt,? Das kann helfen, sich  weniger  der konkreten Mobbingsituation mit all den demütigenden Gefühlen ausgeliefert zu fühlen.
Wie können wir uns zum Einen verstehen und zum Anderen mit unserem gekränkten Selbst  annehmen? Welche Handlungsstrategien können wir entwickeln, um aus Opfergefühlen heraus zu kommen?



Kosten: je Seminar 60 Euro

  • Die Seminare können einzeln oder als Gesamtpaket besucht werden.
  • Bei Buchung aller drei Seminare gewähren wir eine Ermäßigung um 30 Euro.
Seminarleitung:
  • Ingrid Sälzler
  • Brigitte Sorg
    • ehem. Beschäftigte bei ver.di
    • Arbeitet schon seit vielen Jahren als Beraterin am Mobbingtelefon des KDA
    • Regelmäßige Fortbildung und Supervision zu den Themen Mobbing und Konflikte am Arbeitsplatz
    • Fortbildungen im Bereich Konflikttraining und Selbstmanagement
Informationen über die Seminare
Ingrid Sälzler
0621-403443
ingrid.saelzler@t-online.de

Anmeldung
Frau Urbach
Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)
Nietzschestrasse 8
68165 Mannheim
Tel 0621 - 41 50 09
Fax 0621 - 41 69 84
kda.mannheim@t-online.de